Dienstag, 27. August 2013

How-to-wear Ideen - Röcke

Hallo ihr Süßen!! ♥

Da wir eine Anfrage dafür bekommen haben, haben wir uns zusammengesetzt und einen Post vorbereitet, in dem wir euch ein  paar Ideen geben, wie man Röcke gut kombinieren kann. Da wir beide gerne Röcke trage, hat es auch noch echt Spaß gemacht, sich etwas zu überlegen.


Man kann eigentlich fast jeden Rock mit einem einfachen Top oder T-Shirt kombinieren. Besonders bei schlichten Röcken kann man hier auf etwas auffälligere Oberteile zurückgreifen um dem ganzen ein wenig mehr Stil zu verleihen. Diese Kombi ist gut für den Alltag geeignet und lässt sich eigentlich auch mit allen Farben und Arten von Röcken tragen. 



Als nächstes haben wir dann einen hüfthoch geschnittenen Rock, der mit einem schlichten, engen Top und einer schlichten Strickjacke kombiniert wurde. Strickjacken und Tops gehen eigentllich auch immer zu einem Rock. Sie gehören sozusagen zu den Basics, die in jedem Kleiderschrank vertreten sein sollten. Auch diese Kombi ist recht gut für den Alltag geeignet.



Das Bild habe ich auch schon einmal auf meinem anderen Blog verwendet, deswegen die andere Signatur

Die Kombi von Rock und Bluse ist auch sehr gängig und das Schöne daran ist, dass sie sich auch für andere Anlässe als einfach nur den Alltag eignet. Man kann sie zu Vorstellungsgesprächen oder anderen Terminen, bei denen es ums ordentliche Aussehen geht, anziehen. Dann sollte man jedoch, je nach Anlass, darauf achten, dass der Rock nicht zu kurz ist und die Bluse keinen zu tiefen Ausschnitt hat. Dazu kann man dann noch einen Blazer kombinieren oder auch hier eine ordentliche Strickjacke.
Auch mit dieser Kombi lässt sich eigentlich mit allen Farben und Arten von Rock und Bluse arbeiten.


Generell ist der Rock ein Kleidungsstück, zu dem man unglaublich viele Sachen tragen kann. Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und sollte auch ruhig mal den Mut haben, etwas Neues auszuprobieren. Wir persönlich liebe Röcke für ihre Vielfältigkeit. Man kann damit so viele verschiedene Looks stylen, wie zum Beispiel mädchenhaft und niedlich, sexy oder ordentlich.

Wir hoffen, dass euch dieser Eintrag ein paar Ideen und Anregungen gegeben hat, einfach mal ein wenig mit Röcken herumzuprobieren und zu gucken, was euch am Besten gefällt. :)
Wenn ihr mehr solcher Einträge sehen wollt, dann schreibt uns einfach eine E-Mail an mayaundchrissi@gmail.com (wir geben auch so Ratschläge, wenn euch das lieber ist), tweetet es an Maya's Twitter princess_helios oder hinterlasst uns einen Kommentar. Wir werden euren Wünschen auf jeden Fall, so gut wir können, nachkommen.



Kommentare:

  1. I love the second outfit! ^-^

    http://www.caterina-m.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab dich in meinem Letzten Post getaggt, schau doch mal vorbei :)

    Liebste Grüße
    Yasmin

    http://vanillaskyjaz.blogspot.de/2013/08/10-fragen-tag.html

    AntwortenLöschen
  3. wo hast du die bluse auf dem dritten bild gekauft? die ist ja wundervoll! ich will sie auch!! ;) <3

    AntwortenLöschen
  4. Erstes Outfit gefällt mir nicht, sorry. Rock mit Karos und am Oberteil ein Kreisförmiges Motiv...passt nicht so. Das grün im Oberteil kommt auch nicht noch einmal i-wo vor. Das zweite und dritte ist aber gut, vor allem das zweite mit dem Jäckchen :)

    Meine Devise bei Röcken:
    Ist der Rock einfarbig, darf das Oberteil Uni oder Gemustert sein. (Bild 3)
    Ist der Rock gemustert, sollte das Oberteil einfarbig sein.(Bild 2) Denn zwei Muster lenken voneinander ab anstatt eines der Kleidungsstücke hervor stechen zu lassen. ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar von euch, also traut euch ruhig uns etwas zu schreiben. Wir beißen nicht. Indianerehrenwort <3

xoxo Chrissi & Maya ♥